simonato.com

Silbermedaille auf der MacFrut 2019

Veröffentlicht am: 06 Mai 2019

Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren hat die Firma Simonato ihre Bio-Kräuter auf der großen und wichtigen Messe MacFrut 2019 ausgestellt. Diese bildet den Bezugspunkt für Anbau und Handel von Obst und Gemüse in Europa und fand vom 8. bis 10. Mai mit etwa 1100 Ausstellern und über 1500 Einkäufern aus aller Welt statt.

Auf der MacFrut präsentiert sich die gesamte Branche in den nachfolgenden 11 Untergruppen und macht die Messe mit diesem breit angelegten Querschnitt zu einem einmaligen Ereignis: Saatgut, Pflanzenzucht und Neuheiten, Produktionstechnologien, Produktion, Handel und Vertrieb, Maschinentechnologie, Verpackungsmaterialen, frische Convenience-Produkte, Trockenfrüchte, Logistik, Dienstleistungen.

Der Schwerpunkt der Messe lag auf Technologie und Innovation mit der Einrichtung von drei Bereichen in den Ausstellungshallen für die Präsentation von Systeminnovationen. Während der Veranstaltung wurden die besten Innovationen aus dem Bereich Obst- und Gemüseanbau mit der Medaille “Macfrut Innovation Award” prämiert. Die prestigeträchtigen Auszeichnungen wurden von einer Kommission vergeben, die von der Zeitschrift l’Informatore Agrario mit Unterstützung der Cesena Messedirektion bei der Auswahl exzellenter Unternehmen für ökologische Nachhaltigkeit, wirtschaftliche Nachhaltigkeit und die Verbesserung der Produktqualität und -sicherheit gefördert wurde.

Ein großes Ziel wurde von der Firma Simonato bei der Teilnahme an diesem Wettbewerb mit der Präsentation ihrer neuen, biologisch abbaubaren und wiederverwertbaren Verpackung BioKepos3 erreicht. Diese Erfindung hat der Firma Simonato den Gewinn der Silbermedaille in der Kategorie „Verpackungsmaterialien“ eingebracht.

Die Firma Simonato baut ihre Kräuter seit 1997 nach den strengen Richtlinien für den biologischen Landbau an und hat den Umweltthemen stets große Beachtung geschenkt.

Das Verpackungsprojekt BioKepos3 ist die innovative Antwort auf die Bedürfnisse von Verbraucher und Großhandel und bedeutet einen wichtigen Schritt zu einer nachhaltigen Zukunft.

  • ein Topf aus pflanzlichen Fasern, der nach der Benutzung in ein größeres Gefäß oder direkt ins Beet gesetzt werden kann;

  • ein Klarsichtsäckchen aus Maisstärke kann im städtischen Biomüll entsorgt werden;

  • ein Infoblatt aus Lebensmittelpapier kann zur Wiederverwertung in den Altpapier-Container.

BioKepos hat erhebliche Anstrengungen in puncto Forschung erfordert und zur Schaffung einer absolut innovativen Verpackung auf dem europäischen Markt geführt. Alle Komponenten dieser neuartigen Verpackung sind zertifiziert, um den Kunden höchste Qualität zu garantieren.