simonato.com

Salbei

Salvia Officinalis

Beschreibung

und Herkunft

Der Name kommt vom lateinischen salveo (gesund) dank der guten Wirkungen der Pflanze. Die Araber erkannten in der Salbeipflanze die Wirkung von Unsterblichkeit oder wenigstens der Langlebigkeit. Später benutzten die Römer sie als heilige Pflanze bei ihren Zeremonien. Man erzählt auch, dass die Chinesen ihren wertvollen Grünen Tee im Verhältnis von 4 zu 1 mit Salbei handelten.
 

Verwendung

in der Küche

Der Geschmack der Salbei passt zu allen Arten von Fleischgerichten, besonders zu fettem Fleisch, Braten, Fleisch am Spieß, gefüllte Ente und Gans. Die frischen und kleingeschnittenen Blätter werden für Füllungen und Fladenbrot benutzt. Klassisch sind Klöße mit Butter und Salbei, sowie Salbei-Focaccia.
 

Die Seite für Einkäufer aus dem Großhandel

Besuchen Sie die Ihnen gewidmeten Seiten mit allen Informationen über unsere aromatischen Bio-Kräuter

Volle Sonne
Frostbeständig
Geringer Wasserbedarf

Saisonalität

der Pflanzen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wir senden Ihnen gerne weitere Infos, oder rufen Sie uns an.

Füllen Sie die nachstehenden Felder aus, und Sie werden direkt von unserer entsprechen Abteilung kontaktiert und mit allen gewünschten Informationen versorgt.
Wenn Sie zusätzliches Material über unser Produkte benötigen, wählen Sie eines der nachfolgenden Themen aus.