simonato.com

Geschichte




1910

Dies ist das Geburtsjahr des Landwirts und Viehzüchters Albino Simonato, ein Mann mit viel Menschlichkeit und großer Betriebsamkeit. Er und seine Frau Maria Babetto waren die ersten, die die Idee verwirklichten, junge Setzlinge aus dem Gemüsegarten aufzuziehen und sich gleichzeitig um den Direktverkauf auf dem Markt und in einer kleinen Verkaufsstelle zu kümmern.

1937

Im Jahr 1937 wird ihr Sohn Umberto geboren. Er folgt den Fußstapfen seines Vaters und trägt mit Entschlossenheit und großer Klarheit zum unternehmerischen Projekt bei, das von seinen Eltern begonnen wurde. Nach der Hochzeit mit Luciana Fincato bekommen die beiden 5 Kinder: Donatella 1962, Carlo 1963, Franco 1965, Gianni 1967 und Paolo 1971.

1937

Im Jahr 1937 wird ihr Sohn Umberto geboren. Er folgt den Fußstapfen seines Vaters und trägt mit Entschlossenheit und großer Klarheit zum unternehmerischen Projekt bei, das von seinen Eltern begonnen wurde. Nach der Hochzeit mit Luciana Fincato bekommen die beiden 5 Kinder: Donatella 1962, Carlo 1963, Franco 1965, Gianni 1967 und Paolo 1971.

1962

bis 1979

In der Zeit des wirtschaftlichen Wachstums wurde die Verbindung von Tradition und Engagement mit unserer fruchtbaren Erde gestärkt. Schon im Frühjahr 1962 wurden unsere ersten Tunnelgewächshäuser in der Via Vo' di Placca in Due Carrare eingeweiht, die zwar noch nicht am Boden befestigt, aber im Winter überdacht waren und im Sommer abgedeckt wurden. Dort wurden Jungpflanzen aus dem Gemüsegarten und Zierpflanzen gezüchtet. Um den Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden, haben wir dann im Laufe der Jahre mit dem Anbau von aromatischen Pflanzen begonnen.

1997

bis 2008

In diesen Jahren wurden unsere Gewächshäuser mit einem besonderen Augenmerk auf die technische Entwicklung vollständig auf den neuesten Stand gebracht. Sie erhielten eine moderne Struktur und wurden nach den aktuellen Marktanforderungen mit der passenden Technologie ausgestattet. Das unternehmerische Können von Carlo Simonato, die aktive Unterstützung seiner Brüder Paolo und Gianni, die Einsatzbereitschaft seines Schwagers Luciano Valandro und die Weisheit seiner Eltern Luciana und Umberto haben zur Entstehung der Firma Fratelli Simonato beigetragen, die sich auf die Züchtung von aromatischen Pflanzen unter Beachtung biologischer Kriterien spezialisiert hat.

1997

bis 2008

In diesen Jahren wurden unsere Gewächshäuser mit einem besonderen Augenmerk auf die technische Entwicklung vollständig auf den neuesten Stand gebracht. Sie erhielten eine moderne Struktur und wurden nach den aktuellen Marktanforderungen mit der passenden Technologie ausgestattet. Das unternehmerische Können von Carlo Simonato, die aktive Unterstützung seiner Brüder Paolo und Gianni, die Einsatzbereitschaft seines Schwagers Luciano Valandro und die Weisheit seiner Eltern Luciana und Umberto haben zur Entstehung der Firma Fratelli Simonato beigetragen, die sich auf die Züchtung von aromatischen Pflanzen unter Beachtung biologischer Kriterien spezialisiert hat.

2000

Die Umstellung auf biologischen Anbau begann 1997 und bereits im Jahr 2000 erhielt die Firma Simonato das Bio-Zertifikat vom Istituto Certificazione Etica Ambientale ICEA. Diese wertvolle Auszeichnung garantiert, dass in sämtlichen Anbauphasen keine Pestizide, Insektizide oder andere chemische Produkte eingesetzt werden. Die Zertifizierung schreibt vor, dass ausschließlich Produkte verwendet werden dürfen, die den natürlichen Selbstschutz der Pflanzen stimulieren und dass Behandlungsmethoden unter Einsatz von Raubinsekten gegen Parasitenbefall ohne Schädigung der angebauten Pflanzen angewendet werden.

2012

und 2017

Diese beiden Jahre sind besonders wichtig für die Firmengeschichte. 2012 erhielten wir das Zertifikat von Global G.A.P. (good agricultural practice), einer unabhängigen Zertifizierungsorganisation, die ein ausgezeichnetes Qualitätsniveau der Produkte im weltweiten Großhandel garantiert. 2017 erhielten wir das Zertifikat GRASP (Global GAP risk assessment on social practice). Hersteller, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet werden, können für alle Produktionsphasen die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften, die Beachtung der Umwelt und ein tugendhaftes Management zum Wohle des Unternehmens garantieren.

2012

und 2017

Diese beiden Jahre sind besonders wichtig für die Firmengeschichte. 2012 erhielten wir das Zertifikat von Global G.A.P. (good agricultural practice), einer unabhängigen Zertifizierungsorganisation, die ein ausgezeichnetes Qualitätsniveau der Produkte im weltweiten Großhandel garantiert. 2017 erhielten wir das Zertifikat GRASP (Global GAP risk assessment on social practice). Hersteller, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet werden, können für alle Produktionsphasen die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften, die Beachtung der Umwelt und ein tugendhaftes Management zum Wohle des Unternehmens garantieren.

2014

Die Firma Simonato investiert in den Zukauf von Land in der Via Nespollari am Fluss Vigenzone, wo weitere moderne Hitech-Gewächshäuser unter Berücksichtigung sämtlicher Umweltstandards gebaut werden.

2017

Heute verfügt das Unternehmen in seinen Gewächshäusern über eine Anbaufläche von ca. 40.000 m² zusätzlich zu einigen Außenflächen. Mit ihrem Verkaufsgebäude in der Via Vo' di Placca und den biologischen Anbauflächen ist die Firma Simonato eine wirtschaftliche Größe in Italien und auf nationaler Ebene der größte Hersteller von aromatischen Bio-Pflanzen: Ein großes, gut organisiertes Team motivierter, verantwortungsbewusster Mitarbeiter mit einem ganz besonderen Wächter: dem Labrador Dolly.

2017

Heute verfügt das Unternehmen in seinen Gewächshäusern über eine Anbaufläche von ca. 40.000 m² zusätzlich zu einigen Außenflächen. Mit ihrem Verkaufsgebäude in der Via Vo' di Placca und den biologischen Anbauflächen ist die Firma Simonato eine wirtschaftliche Größe in Italien und auf nationaler Ebene der größte Hersteller von aromatischen Bio-Pflanzen: Ein großes, gut organisiertes Team motivierter, verantwortungsbewusster Mitarbeiter mit einem ganz besonderen Wächter: dem Labrador Dolly.